Airtanklight

Entwicklung eines Typ V - Druckluftbehälters für Nutzfahrzeug- Brems- und Hilfssysteme (Airtanklight)

Projektkoordinator

Technische Universität Chemnitz
Professur Strukturleichtbau und Kunststoffverarbeitung

Projektbeschreibung

Im Rahmen des Verbundprojektes Airtanklight erfolgt die Erforschung einer neuer Generation von Druckluftbehältern. Ziel ist, durch die Kombination von innovativen Behälterdesign und effizienten Verarbeitungsmethoden, ein großserientaugliches Fertigungsverfahren zu entwickeln.

Förderhinweis

Das InnoTeam Airtanklight wird gefördert durch die Europäische Union und den Freistaat Sachsen aus den Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

FA